Honduras

Honduras
Finca Liquidambár Kaffee

13,90

Entspricht € 55,60 / Kg
inkl. Mwst,
Sofort lieferbar
 
    Aromen
    Mango, Rohrzucker, Nektarine
    Empfohlene Zubereitung
    AeroPress
    French Press
    Chemex
    Filterkaffee
    Charakter
    Intensiv süß, fruchtige Aromen, complex, ausbalanciert
    Verarbeitung
    Honey - Anaerob Fermentation
    Varietät
    Yellow Bourbon
    Anbauhöhe
    1670 m
    Kaffeefarmer
    Cocafelol cooperative
    Farm
    Finca Liquidámbar
    Farmgröße
    28ha
    Betreiberform
    Kooperative
    Düngemethode
    biologisch
    Erntejahr
    2019
    19grams - BLOODY GOOD COFFEE
    Über den Kaffee


    Die Finca Liquidambar wurde von der Cocafelol Kooperative in San Marcos im Westen Honuras gegründet. Das geschulte Personal dieser Kooperative legt großen Wert auf innovative und nachhaltige Anbaumethoden und experimentiert mit der eigenen Kompostherstellung und biologischen Düngern. Die Farm ist mittlerweile 28h groß und bietet ausreichend Platz für hervorragenden Kaffee und ausgefallene Experimente im Anbau und der Weiterverarbeitung, was die Qualität des Kaffees kontinuierlich verbessert.
    Auf einer Höhe von 1600 Metern reifen hier unsere Kaffeekirschen der Varietät Yellow Bourbon unter dem Blätterdach des Regenwaldes heran. 
    Die reifen Kirschen werden von Hand geerntet und selektiert und anschließend als 'Honey-processed' verarbeitet.
    Nachdem die Kaffeebohnen vom Fruchtfleisch befreit wurden kommen sie in geschlossene Fässer, wo sie für 15 Stunden in einer anaerobem Umgebung fermentieren. Diese sauerstoffarme Lagerung verlangsamt den Fermentationsprozess, wodurch die Kaffeebohnen eine intensive Süße und ausgeprägte Fruchtnoten entwickeln.
    Anschließend werdend die Bohnen in großen Wassertanks gewaschen und auf Trockentischen für 15-18 Tage getrocknet.